Search
  • MamaVisions

Glücksrezepte für deine Partnerschaft

Ein Interview mit Wieland Stolzenburg.


ARD, ZDF, Forbes, Cosmopolitan, TEDx Talks und so weiter - das sind einige der vielen Medien, in denen unser dieswöchiger Podcast-Gast schon mit Rat zur Seite stand.


Wir freuen uns, dir diese Woche Wieland Stolzenburg vorzustellen. Wieland ist Autor und Beziehungspsychologe mit eigener Praxis. Er arbeitet ebenso online und telefonisch und begleitet Menschen dabei, erfüllende Beziehungen zu führen: mit sich selbst, ihren Partnern und allen anderen Menschen.


In seinen Büchern geht es um Beziehungen, Trennungen, Gefühle und Persönlichkeitsentwicklung. Seine Bestseller sind ein Beziehungsratgeber (Beziehungsleben) und ein Trennungsratgeber (Trennung überwinden).


"Eine Beziehung ist wie ein eigenes Wesen, das man pflegen muss," sagt Wieland in unserem Podcast.


"Es bedeutet Arbeit und Kommunikation ist ein zentraler Punkt, denn wenn diese gut läuft, dann hat das natürlich einen super Einfluss auf die ganze Beziehung."


KOMMUNIKATION


"Es gilt nicht immer für alle gleich," meint Wieland. Paare, die mit wenig Kommunikation auskommen, können sehr glücklich sein.


Hierbei ist es natürlich wichtig, die Bedürfnisse des Partners zu kennen.


Viel mehr zu diesem Thema in unserem Podcast.


KONFLIKT RICHTIG ANGEHEN


Konflikt kann ein hilfreiches, doch vielleicht nicht ganz zielführendes Tool sein, um in den Kontakt mit dem Partner zu kommen, sagt Wieland.


"Konflikte können der Beziehung hilfreich sein, wenn man das in einer guten Form macht."


Eine zentrale Frage von Wieland für seine Klienten sei "Wie kommuniziert ihr eure Bedürfnisse?"


Das Wichtige sei seine Bedürfnisse rechtzeitig zu kommunizieren, so "dass man nicht selber explodiert".


"Denn dann kommt man vielleicht von einer stressvollen, konfliktbeladenen Kommunikation in eine harmonische und vielleicht neutrale Kommunikation."


Das Beste für das Angehen von Konflikten? "Dass man nichts anstauen lässt, dass man bei sich bleibt und dass man erzählt, wie es einem mit dem Thema geht," sagt Wieland.


Mehr dazu in unserem Podcast.


KRISENZEITEN ÜBERSTEHEN


Zwei Lebensphasen in denen es sehr häufig zu Problemen kommt, sei nach dem zweiten Kind, sagt Wieland aus Erfahrung. Warum scheitert es da oftmals? Auch das erfähr


st du in unserem Podcast.


Wenn die Kinder das Nest verlassen und ausziehen kann dies ebenso eine herausfordernde Zeit für Paare werden. Eine neue Dynamik komme in die Beziehung, sagt Wieland, und wie die Psychologie auch beschreibt, ist diese Phase eine der "schmerzhaftesten Lebenskrisen" für Frauen und Mütter.


DER PARTNER ALS CHANCE FÜR WACHSTUM


In Krisenzeiten kannst du deinen Parten als den guten oder den bösen Menschen betrachten.


Wenn wir Letzteres tun, hat das immer mit "den eigenen wunden Punkten" zu tun. Mit der eigenen Lebensgeschichte, den eigenen Erfahrungen, der Kindheit und der Jugend, meint Wieland.


Mehr zu diesem spannenden Aspekt in unserem Podcast mit Wieland.


WENN DER PARTNER SICH NICHT WEITERENTWICKELT



Auch hier hat Wieland zwei tolle Tipps für dich:

  1. Du hast dich bewusst für diesen Partner entschieden. Hier kannst du dir folgende Fragen stellen: Was ist denn der Vorteil von meinem Partner? Warum habe ich ihn mir ausgesucht?

  2. Fokus auf sich selbst legen. "Ich habe keinen Anspruch darauf, dass mein Partner so ist, wie ich es gerne hätte. Das Einzige was ich machen kann, ist in die Vorbildfunktion zu gehen und ich die Dinge mache, die mir wichtig sind und dem Partner daran teilhaben lasse, wie es mir dabei geht."

Im Podcast kannst du auch mehr zu diesem Thema erfahren.


DIE 5 SPRACHEN DER LIEBE

Basierend auf dem Buch von Gary Chapman, geht es bei den 5 Sprachen der Liebe um:

  1. Anerkennung

  2. Unterstützung

  3. Zeit

  4. Berührung

  5. Geschenke

Was ist dir am wichtigsten? Was deinem Partner? Welche Tankfüllung ist die Beste für meine Beziehung?


"Wenn ich weiß, dass mein Partner eine andere Sprache spricht, dann kann ich ganz bewusst Dinge machen - aus Liebe heraus - die passend zu dieser Sprache sind," sagt Wieland.


Auf Wielands Webseite kannst du übrigens in einem Test herausfinden, welche deine Sprache der Liebe ist.


DIE 6 MENSCHLICHEN BEDÜRFNISSE


Um mehr über die Bedürfnisse zu erfahren, klicke bitte auf unseren Blogartikel hier. Unseren Podcast zu dem Thema findest du hier.


Die 6 menschlichen Bedürfnisse sind:

  1. Sicherheit

  2. Unsicherheit

  3. Bedeutung

  4. Verbindung/Liebe

  5. Wachstum

  6. Beitrag für die Welt

Hier spricht Wieland zunächst über den Vorteil, dein eigenes Hauptbedürfnis zu verstehen und dass du dir darüber bewusst bist, dass du ohne es aufgeschmissen wärst.


Als zweiten Schritt empfiehlt Wieland, auch das Hauptbedürfnis deines Partners zu ermitteln.


Auf Wielands Webseite kannst du ebenso mit einem Test dein Hauptbedürfnis herausfinden.


Möchtest du mehr von Wieland hören? Dann höre rein in den spannenden Podcast mit ihm.


Mit viel Liebe,

Claudia & Krissy


5 views0 comments
  • Twitter
  • Facebook
  • Black Instagram Icon
  • Spotify

© 2020 MamaVisions

  • Facebook
  • Black Instagram Icon
  • Spotify
  • Twitter